Associations - Vie citoyenne

Gesellschaftliches Engagement

Lust, sich einzubringen? Die Vereinslandschaft Straßburgs bietet zahlreiche Möglichkeiten, über den eigenen Tellerrand zu schauen! Hier finden Sie einige Ideen, wie Sie sich aktiv an der Gestaltung Ihrer Wahlheimat auf Zeit beteiligen können.

GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

STUDENTENVEREINIGUNGEN

Die zahlreichen Studentenvereinigungen der Region beteiligen sich aktiv am öffentlichen Leben. Einige der Vereinigungen organisieren Veranstaltungen in fest umrissenen Bereichen, darunter Film - La cigogne enragée, nachhaltige Entwicklung - Campus Vert Strasbourg. Das Erasmus Student Network ESN Strasbourg - Programmen und Aktivitäten für internationale Studierende, Musik -Orchestre Universitaire de Strasbourg oder Theater - l'ARTUS.
Das vom Studentenbüro SVU (Service de la vie universitaire) herausgegebene Verzeichnis bietet einen Überblick über die meisten studentischen Vereinigungen und ihre Schwerpunkte. Ziel des SVU ist die Förderung und Entwicklung des studentischen Lebens an der Universität Straßburg in den drei Bereichen Empfang, studentisches Leben, Studenten mit Behinderungen. Weitere Informationen zu den Straßburger Studentenvereinigungen bekommen Sie auch an Ihrer Hochschule oder Bildungseinrichtung und an Ihrer Fakultät – erkundigen Sie sich!
Die Straßburger Studentenföderation, AFGES – les étudiant-e-s d'Alsace umfasst mehr als 20 lokale Vereinigungen.

La Maison des associations

Die Maison des Associations ist ein Ort der Begegnung, des Dialogs, der Reflexion und der Beratung. Ziel ist es, das lokale Vereinsleben zu fördern und zu unterstützen.

KAMPF GEGEN DISKRIMINIERUNG

Die Delegation für Prävention und Kampf gegen Diskriminierung (Mission de prévention et lutte contre les discriminations) der Stadt Straßburg vereint zahlreiche Akteure der Region und gibt ein Verzeichnis der Vereine heraus, die sich in diesem Bereich engagieren.

Zentrum für Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intersexuellen Menschen (LGBTI) Strassburg - Elsass

ÖFFENTLICHES LEBEN

DER JUGENDRAT (CONSEIL DES JEUNES)

Lokale Demokratie bedeutet in Straßburg das Recht für alle mitzureden, sich auszutauschen und gemeinsam Lösungen zu finden. In diesem Zusammenhang bietet der Straßburger Jugendrat jungen Straßburger Bürgern die Möglichkeit, sich Gehör zu verschaffen

DER RAT AUSLÄNDISCHER BÜRGER CRE (CONSEIL DES RÉSIDENTS ETRANGERS)

Seit Februar 2009 bietet der CRE ausländischen Bürgern die Möglichkeit, Vorschläge einzubringen und Debatten zu führen. Damit bindet er die in Straßburg wohnhaften ausländischen Bürger in die Entscheidungen der Stadt ein, trägt zum Kampf gegen Rassismus bei und fördert das Recht auf politische Meinungsäußerung aller Straßburger Einwohner.

DIE WOHNVIERTEL-RÄTE (CONSEILS DE QUARTIER)

Als Ort der Debatte ermöglicht es der Wohnviertel-Rat den Bewohnern, Vereinen und Akteuren eines Viertels, ihre Meinung zu lokalen Projekten zu äußern und bei der Stadtverwaltung Vorschläge zur Verbesserung des alltäglichen Lebens einzureichen.

FREIWILLIGENDIENST (SERVICE CIVIQUE)

Der Freiwilligendienst (Service Civique) bietet allen Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 16 bis 25 Jahren die Möglichkeit, auf ehrenamtlicher Basis in allgemeinnützigen Projekten mitzuarbeiten. Ein Schul- bzw. Hochschulabschluss ist nicht erforderlich.