Bons plans

STRASSBURG FÜR INSIDER – UNSERE TIPPS

Straßburg liebt seine Studenten" listet hier für dich Orte, Aktivitäten und gute Tipps auf, um dein Studentenleben in der europäischen Hauptstadt noch einfacher und reicher zu gestalten! 

LEBENSMITTEL - AUSRÜSTUNG

Denke daran, auf Märkten oder direkt bei lokalen Erzeugern einzukaufen, über Korbverteilungen (wie sie von Campus Vert Strasbourg angeboten werden) oder den Verkauf auf dem Bauernhof ("Mangeons local"). Es gibt auch Geschäfte, in denen du lose Ware kaufen kannst. Und zögere nicht, dich bei Einrichtungen umzusehen, die Kühlschränke, Wasserkocher, Telefone, Computer etc. (Wiederverwendung), wie Envie oder das Kollektiv Humanis, andere solidarische Einkäufe sind auch in Emmaus möglich.

Du bist sportlich? Wenn du dich ausrüsten willst, komm in die Öko-Umkleidekabine am Place des Halles. Hier findest du neue und gebrauchte Sportausrüstung zu günstigen Preisen. Weitere Infos hier

Die Universität Straßburg organisiert im September ein Solidaritätsdorf auf dem Campus, wo du alle möglichen Gegenstände und kleine Ausrüstungsgegenstände kostenlos finden kannst (Spenden des Personals)! Datum und Infos folgen auf ihrer Website.

AGORAÉ: SOZIALE UND SOLIDARISCHE LEBENSMITTELGESCHÄFTE FÜR STUDENTEN.

Die Agoraé sind soziale und solidarische Lebensmittelläden, die von Studenten für Studenten in Straßburg gegründet wurden. Sie befinden sich auf der Rückseite der Rechtsfakultät und des Gebäudes La Gallia und bieten Lebensmittel zu ermäßigten Preisen oder sogar eine Lebensmittelhilfe für Studenten in Schwierigkeiten an. Als Schöpfer sozialer Bindungen bieten die Agoraé auch Präventionsmaßnahmen, Sensibilisierung für gute Ernährungsgewohnheiten oder verantwortungsbewussten Konsum sowie kulturelle Aktivitäten an.

Der Verein "Jardins de la Montagne Verte" bietet den Studierenden den Solidaritätskorb an. 
Für 3 Euro erhalten sie jede Woche einen Korb mit Biogemüse im Wert von 10 €. Um deinen Korb zusammenzustellen, geht es hier lang!

KULTUR - FREIZEIT - WORKSHOPS

Wenn du alles über die Geschichte Straßburgs wissen willst, geh in den 5e Lieu, der frei zugängliche Kurzvideos und Animationen anbietet. In der Boutique Culture kannst du dich über alle Festivals, Ausstellungen, Konzerte, Open-Air-Veranstaltungen, Vorträge, Besichtigungen, Aufführungen, Kino, Theater, Humor, Tanz... informieren und deine Karten zum Tarif Carte Culture von Dienstag bis Samstag von 11 bis 19 Uhr kaufen.

In unserem Online-Kalender oder auf unseren Konten in den sozialen Netzwerken (facebook, @strasetudiants für twitter & instagram) findest du außerdem viele kostenlose Veranstaltungen, die von der Metropole, dem Crous, der Universität, den Vereinen usw. angeboten werden.

ZENTRUM FÜR DIGITALE KULTUR (CCN)

Im Erdgeschoss des Gebäudes l'Atrium auf dem Campus der Universität Straßburg an der Esplanade gelegen, bietet dieser Ort der Entdeckung, der Begegnung und des Austauschs über die Nutzung der digitalen Medien sehr interessante kostenlose Veranstaltungen (Konferenzen, Workshops...) und einen digitalen Spot an. 

ASSOCIATIVE

Wenn du neue Leute kennenlernen, dich engagieren oder neue Fähigkeiten (Organisation, Kommunikation usw.) entwickeln möchtest, kannst du dich einem der zahlreichen lokalen Vereine anschließen. Hier gibt es für jeden Geschmack und jedes Interesse etwas, sei es im Bereich der Studenten oder in anderen Bereichen.

NATUR IN DER STADT

Folge den Naturpfaden, entdecke die wilde Tierwelt der Stadt oder das historische Erbe der Stadt dank der 10 Naturwanderwege, oder mach dich auf den Weg, um die bemerkenswerten Bäume Straßburgs kennenzulernen.

Nutzen Sie auch die Parks und Gärten in Straßburg und Umgebung sowie die Wälder für Spaziergänge mit Freunden!

VERKEHR

Die günstigste, spaßigste (und sportlichste!) Art, sich in Straßburg fortzubewegen, ist neben dem Laufen (das auch entlang der Ufer und in den kleinen Straßen sehr angenehm ist) natürlich das Fahrrad! Viele nützliche Informationen darüber, wo man es kaufen oder reparieren kann, finden Sie hier. Zu Beginn des Semesters gibt es auf dem Campus meist auch einen Verkauf von gebrauchten Fahrrädern und du kannst dir ein "Vélhop" (Fahrrad mit grünem Korb, inklusive Ausrüstung und Wartung) für 10 Monate zu einem sehr günstigen Studententarif ausleihen.